Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Montag | 9. April 2018 | 19:30 Uhr


Eine faszinierende Synthese aus Jazz und Klassik

Auch in dem zweitem Programm „Kings and Queens“ mit Frank Dupree verbindenkurzweilige Jazz-Intermezzi die Hauptwerke, allen voran Beethovens 5. Klavierkonzert. Nach Schostakowitschs rekordverdächtigem „Tahiti Trot“ bringt die Staatsphilharmonie in dem geschichtsträchtigen ursprünglichen Kinosaal das auch nicht gerade häufig zu hörende Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 2 op. 115 des ebenfalls britischen Tondichters Malcolm Arnold zu Gehör. Nicht minder legendär ist George Gershwins „Rhapsody in Blue“, die diesen Abend mit ihrer faszinierenden Synthese von Jazz und Klassik beschließt – ein Crossover der besonderen Art, lange bevor es diese Bezeichnung überhaupt gab.

Infos und Tickets gibt es im Capitol Vorverkauf unter 0621 / 33 67 333 oder unter www.capitol-mannheim.de.