The King Brothers (JAP) Super Freak Psych Noise Blues Punk R'n'R

The King Brothers (JAP) Super Freak Psych Noise Blues Punk R'n'R
Samstag | 13. Oktober 2018 | 21:00 Uhr


BILLIG PEOPLE BOOKING, das BLAU und der MANNHEIM KULT präsentieren:

Am Sa.13.10.2018 Einlass ab 20.00 Uhr
Im BLAU, Jungbuschstr.14, 68159 Mannheim

THE KING BROTHERS (Japan)
Super Freak Psych Noise Blues Punk Rock’n’Roll Trio

„Wenn Jon Spencer den Rock’n‘ Roll dekonstruiert hat, dann werfen die King Brothers ihn gegen eine Wand und lassen ihn dort ausbluten.“ beschreibt das Metropolis Magazin die Band.

Die King Brothers gründeten sich 1997 und haben sich als eines der langlebigsten Bands Japans erwiesen. Das Trio aus Nishinomiya City kombiniert den Sound der Germs mit Howlin‘ Wolf. Das I-94 Bar Magazin bezeichnet dies als „turning the blues inside-out“. Sie tourten unter anderem mit der Jon Spencer Blues Explosion, den White Stripes und den Strokes. Die NYC-Verbindung ist dabei tiefergehend, da es Jon Spencer war, der frühere Alben produzierte und Matt Verta-Ray von Heavy Trash eben diese Alben aufgenommen hat.

Ihr selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlichte die Band 1998. Im Jahr 2001 erschien ihr Majordebüt bei Toshiba EMI in Japan, bevor sie im selben Jahr bei „In The Red“ unter Vertrag genommen wurden. Das Trio, gekleidet in schwarz-weißen Anzügen, und bewaffnet mit zwei Gitarren und einem Schlagzeug, klingt nach einer Mischung aus verseuchtem Punk Rock, Chicago Blues und Noise Attacken.

Die King Brothers erregen Aufmerksamkeit auf allen ihren Konzerten. Innerhalb von Sekunden bricht die Hölle los, wenn sie die Bühne betreten; eine Ka kophonie aus Gitarren, Gesang und Schlagzeug, die mit voller Wucht auf die Zuschauer einschlägt. „Wasteland“, das neue 20th anniversary Album der Band, erscheint am 28.September 2018 auf Hound Gawd! Records. „Wasteland“ wurde von der Band selbst im Nishinomiya City Studio produziert und von Soichiro Nakamura im Peace Music Studio gemastert. Nakamura hat schon Alben für Künstler wie Moe Tucker, The Residents, The 5.6.7.8’s, Guitar Wolf produziert.

„Wasteland bangs like you blow up a bank vault. -Seiji, Guitar Wolf

„Definitely the best band in the world.“ -Eric Oblivian, The Oblivians

„Few live acts make me drop my beer…. I lost my Schlitz when I raised my hands in glee at the coccyx-crunching, psycho-blues racket produced by these three polite maniacs from Nishinomiya City. “ -Andy Fenwick, Ocultus

Info http://www.kingbrothers.jp https://www.facebook.com/kingbrothers.jp/ https://twitter.com/osamakyoudai https://www.youtube.com/channel/UCMvUSoQskTbkBT1AKhrQ7Ew
Releases:
1998 King Brothers (Bulp Records) 1999 (LD&K, Yasagure)
2000 King Brothers & Okker T (Deckrec)
2001 King Brothers (In The Red) 2002 6×3 (Toshiba Records)
2003 13 (Toshiba Records) 2007 Blues (In-Fidelity)
2010 The First Rays Of The New Rising Sun (Deckrec)
2011 Kill Your Idol (Victor)
2018 Wasteland (Hound Gawd!)

Clip1: https://www.youtube.com/watch?v=yo6WPwugFvY
Clip2: https://www.youtube.com/watch?v=_z_GbuwSqt0
Clip3: https://www.youtube.com/watch?v=GObK7iKCTKc

Anschließend DJ- Aftershowparty mit SHAKE IT WILD ….

Wann: Sa.13.10.2018
Einlass: ab 20.00 Uhr
Beginn: ca. 21.00 Uhr

Wo: BLAU
Jungbuschstr.14
68159 Mannheim