Liebe / Eine argumentative Übung

Liebe / Eine argumentative Übung
Samstag | 15. Februar 2020 | 19:00 Uhr


Liebe / Eine argumentative Übung
von Sivan Ben Yishai

Popeye liebt Spinat, Tätowierungen und Olivia Öl. Das neue Stück der diesjährigen Hausautorin Sivan Ben Yishai macht den Comic-Mythos zur Kulisse eines Beziehungsdramas – und die weibliche Nebenrolle zur Hauptfigur: Aus ihrer Perspektive erzählt sie die intime Geschichte eines Liebespaares, dessen feministisch aufgeklärtes Weltbild viele blinde Flecken hat. Auf virtuose und höchst komische Weise macht Sivan Ben Yishai das Private zum Politischen. Die beiden Comicfiguren werden zur Reflexionsfläche für Jedermann und Jedefrau.

#hausautorin2019/20 #theateristbegegnung #identitätssuche #neuedramatik

Ermöglicht wird der Aufenthalt der Hausautorin durch die freundliche Unterstützung der Freunde und Förderer des Nationaltheaters Mannheim e. V.

Regie & Bühne: Jakob Weiss
Kostüme: Elena Gaus
Licht: Björn Klaassen
Dramaturgie: Sascha Hargesheimer
Mitarbeit Dramaturgie: Ouldooz Pirniya

Mit: Tala Al-Deen, Rocco Brück, Almut Henkel, Ragna Pitoll, Sarah Zastrau


Was heute noch los ist...