Next Paradise

Next Paradise
Dienstag | 24. März 2020 | 19:30 Uhr


Next Paradise
Choreografien von Frank Fannar Pedersen, Erion Kruja, Taulant Shehu und Stephan Thoss | Uraufführung

Seit der Vertreibung aus dem Paradies plagt den Menschen die Sehnsucht nach der Wiedererlangung seiner ursprünglichen Natürlichkeit. Der Griff zum Baum der Erkenntnis markiert den Sündenfall der Schöpfungsgeschichte. Gleichzeitig ist es der Moment, in dem der Mensch sich seiner selbst bewusst wird. Die Geburt von Begreifen und Begehren. Von unstillbarer Neugier getrieben, beißen wir stets aufs Neue in den Apfel und überschreiten immer wieder die Grenze des Vorstellbaren. In Zeiten von künstlicher Intelligenz, in denen über Genmanipulation und selbstfahrende Autos diskutiert wird, erscheinen der Vorgang des Schöpfens und die Utopie eines neuen Paradieses in neuem Licht. Für »Next Paradise« begibt sich ein choreografisches Forschungsteam auf Entdeckungsreise in einem Abend außergewöhnlichen Formats, wenn vier individuelle Handschriften in einer gemeinsamen Kreation zusammenfließen. Für diese spannende Exkursion konnte Stephan Thoss neben dem Isländer Frank Fannar Pedersen, der erst 2017 mit »var« verzauberte, den langjährigen Tänzer der renommierten Hofesh Shechter Company Erion Kruja sowie den albanischen Choreografen Taulant Shehu gewinnen.

#künstlicheintelligenz #cyborgs #körperderzukunft

Choreografie, Bühne & Kostüme: Frank Fannar Pedersen / Erion Kruja / Taulant Shehu / Stephan Thoss
Musik u. a. von: Kjell Mørk Karlsen
Licht: Wolfgang Schüle


Was heute noch los ist...