Parsifal

Parsifal
Donnerstag | 21. Mai 2020 | 17:00 Uhr


Parsifal
von Richard Wagner

Der Gralskönig Amfortas leidet an einer unheilbaren Wunde, die er sich zuzog, als er im Schloss des teuflischen Klingsor den Verführungskünsten der schönen Kundry erlag. Allein ein »reiner Tor, durch Mitleid wissend«, kann ihn von seinem Schmerz erlösen. Nach langen Irrfahrten und »wissend geworden« durch den Kuss der einstigen Verführerin Kundry gelingt es Parsifal, den heiligen Speer zurückzugewinnen. Die Macht Klingsors ist gebrochen und Amfortas von seinem Leiden befreit. Parsifal enthüllt den lange verborgenen Gral, der Kraft und Jugend spendet.

Musikalische Leitung: Alexander Soddy
Inszenierung nach: Hans Schüler
Bühne: Paul Walter
Kostüme: Gerda Schulte
Licht: Alfred Pape
Chor: Dani Juris

Amfortas: Nikola Diskić
Titurel: Dominic Barberi
Gurnemanz: Sung Ha
Parsifal: Nikolai Schukoff
Klingsor: KS Thomas Jesatko
Kundry: Tuija Knihtilä
1. Gralsritter: Juraj Hollý
2. Gralsritter: Marcel Brunner (Opernstudio)
1. Knappe: Amelia Scicolone
2. Knappe: Julia Faylenbogen
3. Knappe: Christopher Diffey
4. Knappe: Uwe Eikötter
Blumenmädchen (1. Gruppe): Amelia Scicolone
Blumenmädchen (1. Gruppe): Eunju Kwon
Blumenmädchen (1. Gruppe): Martiniana Antonie (Opernstudio)
Blumenmädchen (2. Gruppe): Natalija Cantrak (Opernstudio)
Blumenmädchen (2. Gruppe): Shahar Lavi
Blumenmädchen (2. Gruppe): Julia Faylenbogen
Stimme aus der Höhe: Julia Faylenbogen


Was heute noch los ist...