Sascha im Quadrat mit Stargast: Monji El Beji

Sascha im Quadrat mit Stargast: Monji El Beji
Montag | 20. Mai 2019 | 20:00 Uhr


Sascha im Quadrat ist kult. Warum? Das müssen Sie schon selbst rausfinden! Sascha Kleinophorst war schon mit vielen Rock-Formationen unterwegs, u.a. trat er als Frontmann der Brass Machine in der ganzen Republik und mehrfach auf dem legendären Jazzfestival in Montreux auf. Darüber hinaus ist er, wie auch sein partner in crime Sascha Krebs langjähriges Mitglied des Capitol Ensembles mit großer Fangemeinde. Das „der kleine Sascha“, wie Sascha Krebs auch liebevoll genannt wird, im intimen Casino Rahmen genauso rockt, wie auf den ganz großen Bühnen mit seiner Band „The Queen Kings“, ist mit Teil des Erfolgs von Sascha im Quadrat. Darüber hinaus treffen großartige Interpretationen bekannter Songs auf Humor, der seinesgleichen sucht. Wir im Capitol lieben unsere Jungs und freuen uns heute schon auf den Abend mit Monji El Beji.

Es war einmal im Jahre 1999…
Da drückten sich zwei sogenannte Musiker durch fast alle stickigen Proberäume der Pfalz.
Ihr größter Wunsch war es, begabte, willige und mutige Männer zu finden, die sich ihrer Vision zukünftiger Rockmusik anschließen wollen. Man kann sich das vielleicht so vorstellen wie König Arthus, als er seine Ritter der Tafelrunde im ganzen Land zusammensuchte – nur eben in der Version von Monty Python…
Was die beiden fanden, waren halbwegs passable Recken, die zumindest wussten, wie herum man eine Gitarre halten muss (na ja, selbst heute sind sich manche Bandmitglieder da nicht so ganz sicher).
Im Laufe der Jahre mauserten sich diese Mannen bis hin zu den schier unerschwinglichen Ansprüchen einer drittklassigen Coverband, wobei sicherlich ihr gutes Aussehen eher wenig zum Erfolg beitragen konnte.
Was diesen Haufen jedoch bis heute auszeichnet, ist die bedingungslose Hingabe an ihren König: Den PALZROCK!
Ihre Mundarttexte, verbunden mit Rock- und Pop-Klassikern erklingen auf sehr vielen Festen der Pfalz.
Monji und seine Musikerkollegen von Fine R.I.P. drücken allem ihren besonderen Stempel auf – auch, wenn es wehtut…

Infos und Tickets gibt es im Capitol Vorverkauf unter 0621 / 33 67 333 oder unter http://www.capitol-mannheim.de.